PayPal-Gebühren für Privatkunden

Einfach, schnell und sicher einkaufen und Geld senden - mit PayPal.


Letzte Aktualisierung: 6. August 2020

Informationen zu Änderungen unserer Gebühren und deren Inkrafttreten finden Sie auf unserer Seite zu Richtlinienaktualisierungen. Sie können diese Änderungen auch anzeigen, indem Sie unten auf einer beliebigen Webseite auf "AGB" klicken und dann "Aktualisierte PayPal-Richtlinien" auswählen.

Inland: Eine Transaktion, die vorliegt, wenn Absender und Empfänger bei PayPal als im selben Land/Gebiet ansässig registriert sind oder durch PayPal als solche identifiziert werden.

International: Eine Transaktion, die vorliegt, wenn Absender und Empfänger bei PayPal als in verschiedenen Ländern/Gebieten ansässig registriert sind oder durch PayPal als solche identifiziert werden. Einige Länder werden bei der Berechnung internationaler Transaktionsgebühren gruppiert. Eine Aufstellung unserer Gruppierungen finden Sie in der "Gruppierungsübersicht der Länder/Gebiete".

Internationale Transaktionen, die in Euro (EUR) oder Schwedischen Kronen (SEK) abgewickelt werden und bei denen sowohl der Absender als auch der Empfänger als im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig registriert sind oder von PayPal als solche identifiziert werden, werden im Hinblick auf die Gebühren als inländische Transaktionen behandelt.

Ländercodetabelle: Auf unseren Gebührenseiten verweisen wir auf aus zwei Buchstaben bestehende Länder-/Gebietscodes. Eine vollständige Aufstellung der Ländercodes von PayPal finden Sie in unserer Ländercodetabelle.

Relevantes Land/
Gebiet

Die nachstehend veröffentlichten Gebühren gelten für PayPal-Konten von Personen, die im folgenden Land/Gebiet ansässig sind:

Länder-/Gebietsliste

Deutschland (DE)

Zurück nach oben

Mit PayPal einkaufen

Sie können mit PayPal gebührenfrei einkaufen oder sonstige geschäftliche Transaktionen tätigen. Nur bei einer Währungsumrechnung berechnen wir eine Gebühr.

Online oder im Shop

Gebühr
Kostenlos (wenn keine Währungsumrechnung erforderlich ist)

Zurück nach oben

Verkaufen mit PayPal

Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen kaufen oder verkaufen, eine andere geschäftliche Transaktion tätigen, eine Spende an eine gemeinnützige Organisation senden oder empfangen oder eine Zahlung empfangen, wenn Sie mit PayPal "Geld anfordern", bezeichnen wir den entsprechenden Vorgang als "geschäftliche Transaktion".

Auf der Seite zu PayPal-Vorzugskonditionen für gewerbliche Verkäufer finden Sie Aufstellungen von Verkaufsgebühren.

Zurück nach oben

Geld senden und empfangen

Wenn Sie (über die Registerkarte "Freunde und Familie" unter "Geld senden") Geld an Ihr PayPal-Konto senden oder Geld von Freunden und Familienangehörigen in Ihrem PayPal-Konto empfangen, ohne eine geschäftliche Transaktion zu tätigen (d.h. die Zahlung erfolgt nicht zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen oder für eine andere geschäftliche Transaktion), bezeichnen wir den entsprechenden Vorgang als "persönliche Transaktion".

Wir zeigen Ihnen bei der Zahlung die jeweils anfallende Gebühr an. Die Gebühren für persönliche Transaktionen sind unten aufgeführt.

Persönliche Inlandstransaktionen senden

Gebühr
Kostenlos (wenn keine Währungsumrechnung erforderlich ist)

Persönliche internationale Transaktionen senden

Gebühr
5,00% des Transaktionsbetrags oder folgende Mindest-/Höchstgebühr:
  • Minimum = 0,99 EUR
  • Maximum = 3,99 EUR

Gebühren, die in verschiedenen Währungen berechnet werden, wenn Sie Zahlungen senden: Wir ziehen die Gebühr aus dem Guthaben in der Währung ein, in der die Gebühr zahlbar ist. Dazu müssen wir ggf. den Gebührenbetrag in die Währung umrechnen, in der die Gebühr zahlbar ist. In diesem Fall fallen auch die Gebühren für "Umrechnungen in allen anderen Fällen" an.

Persönliche Transaktionen empfangen

Gebühr
Kostenlos (wenn keine Währungsumrechnung erforderlich ist)

Zurück nach oben

Währungsumrechnungen

Informationen dazu, wie wir Währungen umrechnen, finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Der Transaktionswechselkurs, der für Ihre Währungsumrechnung verwendet wird, enthält eine Gebühr, die wir über dem Basiswechselkurs berechnen. Die Gebühr richtet sich wie folgt nach der Art der Währungsumrechnung:

In einer anderen Währung empfangene Guthaben und Zahlungen umrechnen

Gebühr
3,00% über dem Basiswechselkurs (zur Ermittlung des Transaktionswechselkurses)

Umrechnungen in allen anderen Fällen

Gebühren für alle anderen Währungsumrechnungen (z.B. beim Senden von Zahlungen in einer anderen Währung als dem Euro):

WährungGebühr über dem
Basiswechselkurskurs (zur
Ermittlung des Transaktionswechselkurses)
WährungGebühr über dem
Basiswechselkurskurs (zur
Ermittlung des Transaktionswechselkurses)
Australischer Dollar (AUD)4,00 %Neuer Taiwan-Dollar (TWD)4,00 %
Brasilianische Real (BRL)4,00 %Neuseeländischer Dollar (NZD)4,00 %
Kanadische Dollar (CAD)4,00 %Norwegische Krone (NOK)4,00 %
Tschechische Kronen (CZK)4,00 %Philippinischer Peso (PHP)4,00 %
Dänische Krone (DKK)4,00 %Polnische Zloty (PLN)4,00 %
Euro (EUR)4,00 %Russischer Rubel (RUB)4,00 %
Hongkong-Dollar (HKD)4,00 %Singapur-Dollar (SGD)4,00 %
Ungarische Forint (HUF)4,00 %Schwedische Krone (SEK)4,00 %
Neuer israelischer Schekel (ILS)4,00 %Schweizer Franken (CHF)4,00 %
Japanischer Yen (JPY)4,00 %Thailändischer Baht (THB)4,00 %
Malaysischer Ringgit (MYR)4,00 %Britisches Pfund (GBP)4,00 %
Mexikanischer Peso (MXN)4,00 %US-Dollar (USD)4,00 %

Zurück nach oben

Abbuchungen von PayPal

Sie können in der Regel Geld von Ihrem PayPal-Konto abbuchen, indem Sie Standardüberweisungen auf Ihr hinterlegtes Bankkonto oder gültige Debitkarten verwenden. Außerdem kann eine Währungsumrechnung (und Wechselkursgebühren) erforderlich sein.

Hinweis: Weitere Informationen zu Abbuchungsgebühren für Geschäftskonten finden Sie auf der Seite zu PayPal-Vorzugskonditionen für gewerbliche Verkäufer.

Guthaben aus einem persönlichen PayPal-Konto abbuchen

Abbuchung aufAbbuchungsartGebühr
BankkontoStandardKostenlos (wenn keine Währungsumrechnung erforderlich ist)
Sofort (sofern verfügbar)1,00% des abgebuchten Betrags
KartenDebit- und Kreditkarte (sofern verfügbar)1,00% des abgebuchten Betrags

DE - Abbuchungsbetrag - Mindest- und Höchstgebühren

Basierend auf der Währung oder der Währung der Kreditkartenabbuchung:

WährungMindestgebührHöchstgebühr
Australische Dollar0,25 AUD10,00 AUD
Bulgarischer Lew0,50 BGN20,00 BGN
Kanadische Dollar0,25 CAD10,00 CAD
Kroatischer Kuna2,00 HRK70,00 HRK
Tschechische Kronen5,70 CZK230,00 CZK
Dänische Kronen1,80 DKK70,00 DKK
Euro0,25 EUR10,00 EUR
Hongkong-Dollar2,00 HKD80,00 HKD
Ungarische Forint70,00 HUF2900,00 HUF
Israelische Schekel1,00 ILS40,00 ILS
Japanische Yen30,00 JPY1100,00 JPY
Kuwaitischer Dinar1 KWDKein Maximum
Malaysische Ringgit1,00 MYR40,00 MYR
Mexikanische Peso5,00 MXN200,00 MXN
Neuseeland-Dollar0,40 NZD15,00 NZD
Norwegische Kronen1,00 NOK40,00 NOK
Philippinische Peso10,00 PHP500,00 PHP
Polnische Zloty1,00 PLN40,00 PLN
Katar-Rial1,00 QAR40,00 QAR
Rumänischer Leu1,00 RON40,00 RON
Russische Rubel20,00 RUB700,00 RUB
Serbischer Dinar25,00 RSD1.000,00 RSD
Singapur-Dollar0,50 SGD15,00 SGD
Südafrikanischer Rand3,60 ZAR145,00 ZAR
Sri-Lanka-Rupie50,00 LKR1800,00 LKR
Schwedische Kronen2,50 SEK100,00 SEK
Thailändische Baht8,00 THB320,00 THB
Türkische Lira1,50 TRY60,00 TRY
VAE-Dirham0,90 AED36,70 AED
Britisches Pfund0,20 GBP8,00 GBP
US-Dollar0,25 USD10,00 USD
Alle anderen WährungenKein MinimumKein Maximum

Zurück nach oben

Sonstige Gebühren für Privatkunden

Im Folgenden finden Sie Gebühren für Veranstaltungen, Anträge oder Aktionen, die bei Verwendung Ihres Kontos anfallen können.

Sonstige Gebühren

AktivitätenDescriptionGebühr
Rücklastschrift bei Abbuchung von PayPalDiese Gebühr wird berechnet, wenn eine Abbuchung von PayPal fehlschlägt, da falsche Bankkontoinformationen oder Lieferdaten angegeben wurden.PayPal erhebt eine Gebühr in Höhe des Betrags, der PayPal von Ihrem Kreditinstitut in Rechnung gestellt wird.
Kredit- und DebitkarteRückbuchungen oder fehlgeschlagene LastschriftzahlungenPayPal erhebt eine Gebühr in Höhe des Betrags, der PayPal von Ihrem Kreditinstitut in Rechnung gestellt wird.
Anforderung von UnterlagenDiese Gebühr gilt für Anforderungen von Informationen im Zusammenhang mit dem Rechtfertigungsgrund für die Ablehnung Ihres Zahlungsauftrags. Wir berechnen keine Dokumentengebühr für Unterlagen, die im Zusammenhang mit gutgläubigen Meldungen zu einem Fehler in Ihrem PayPal-Konto angefordert werden.12,00 EUR (pro Artikel)

Zurück nach oben

Wenn Sie weiter browsen, verwenden wir Cookies, die dafür sorgen, dass unsere Website funktioniert, die Leistung verbessert und die Website auf Sie zugeschnitten wird. Wenn Sie dies akzeptieren, verwenden wir auch Cookies, um Werbung zu personalisieren. Cookie-Einstellungen ändern