In nur drei Schritten können Sie ein Geschäftskonto eröffnen. Nichts leichter als das! Verlieren SIe keine Zeit, denn mehr als 16 Millionen aktive PayPal-Kunden warten auf Sie.

Matthias Setzer, Leiter Geschäftskundenbereich, PayPal Deutschland

1. Anmelden und bestätigen

Eröffnen Sie jetzt ganz unkompliziert ein Konto. Klicken Sie dazu auf "Kostenlos anmelden" und geben Sie Ihre Daten ein. Abschließend brauchen Sie das Konto nur noch zu bestätigen.

So funktioniert's

2. Lösung auswählen

Wir haben für jeden Anspruch die passende Lösung. Unser Tipp: PayPal Express verkürzt den Kaufprozess um die Hälfte. Und: Sie können Ihren Umsatz um durchschnittlich 18,7%* steigern.*E-Commerce Center Handel, IZH6 Studie, Köln 2012

PayPal-Lösungen

3. PayPal integrieren

Haben Sie die richtige Lösung gefunden? Dann geht’s jetzt an die Integration. Dafür gibt es drei Möglichkeiten: Sie können PayPal selbstständig in Ihren Online-Shop oder Ihre Website einbauen oder Sie beauftragen dafür einen unserer Partner. Natürlich können Sie PayPal auch bei eBay einbinden.

Einfach integrieren

Unser Tipp:

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zur Kontoeröffnung. Dort werden alle Schritte im Detail beschrieben. Natürlich können Sie sich den Leitfaden auch ausdrucken. Sehen Sie sich auch unsere Videos an, in denen wir die wichtigsten Fragen beantworten.

Und so geht es danach weiter: Die ersten Schritte rund um Ihr PayPal-Konto und die Integration haben wir für Sie kompakt zusammengefasst. Jetzt PDF herunterladen

Prüfungssichere Buchhaltungmit PayPal

Wie Sie das deutsche Handels- und Steuerrecht im elektronischen Zahlungsverkehr richtig anwenden

Leitfaden herunterladen

*Mo. - Fr. 9:30 bis 17:00 Uhr. Kostenlos aus allen deutschen Mobilfunk und Festnetzen. Falls Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie bitte +353 1 5364071 (entsprechende Auslandskosten können anfallen)