Es gab ein Problem mit einer kürzlich durchgeführten Transaktion. Das können Sie tun

Ein Käufer hat vor Kurzem für eine Transaktion mit Ihnen einen Fall eröffnet. Sie sollten sich bezüglich einer Lösung unter "Konfliktlösungen" direkt an den Käufer wenden. Die meisten Konflikte lassen sich durch direkte Kommunikation mit dem Käufer lösen. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails sowie Nachrichten zum Fall unter "Konfliktlösungen" auf Antworten vom Käufer.

Probleme mit Transaktionen gehören zum Geschäft dazu. Die meisten Konflikte lassen sich durch direkte Kommunikation einfach lösen. Kann der Konflikt nicht beigelegt werden, kann der Käufer einen Antrag auf Käuferschutz stellen. Wenn Sie sich jedoch nicht mit dem Käufer einigen können und unsere Hilfe benötigen, können Sie innerhalb von 20 Tagen, seit der Käufer den ursprünglichen Fall eröffnet hat, einen Antrag auf Verkäuferschutz stellen.

Sie können den Antrag auf Verkäuferschutz auf der PayPal-Website unter Konfliktlösungen stellen. Klicken Sie auf den Fall und dann auf PayPal zur Klärung einschalten