Hilfe-Artikel

Frage an die Community stellen

Tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern aus und finden Sie Antworten im Hilfe-Forum der PayPal-Community.

Wie funktioniert eine Zahlung per giropay?

PayPal-Guthaben mit giropay aufzuladen ist einfach, schnell und sicher.

So einfach geht´s:

  • Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein und klicken Sie auf der Startseite auf den Punkt Mit giroPay einzahlen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Seite www.giro2.de/paypal aufzurufen.
  • Wählen Sie Ihre Bank durch Eingabe der Bankleitzahl, BIC, Name der Bank oder den Ort der Bank aus, damit wir Sie zum Online-Banking Ihres Kreditinstituts weiterleiten können. Legen Sie noch den Betrag fest, den Sie auf Ihr PayPal-Konto laden möchten. Jeder volle Euro-Betrag zwischen 50 EUR und 1.000 EUR ist möglich.
  • Im nächsten Schritt loggen Sie sich bitte in Ihr PayPal-Konto ein, damit Ihre Online-Überweisung mit giropay direkt gutgeschrieben werden kann.
  • Nach dem PayPal-Login wird Ihnen nochmals zur Sicherheit der Betrag sowie das Kreditinstitut angezeigt, bei dem Sie die giropay-Überweisung durchführen wollen.
  • Die Online-Überweisung mit giropay funktioniert wie gewohnt: Sie melden sich mit Ihren Zugangsdaten im Online-Banking an und es wird Ihnen die vorausgefüllte Überweisung angezeigt, die Sie nur noch mit einer TAN bestätigen müssen. Nach der Bestätigungsseite werden Sie wieder zurück zu PayPal geleitet.
Bei PayPal stehen Ihnen neben giropay weitere einfache Zahlungsmethoden zur Verfügung. Sie können mit vorhandenem Guthaben zahlen, Ihre Kreditkarte hinterlegen oder das Lastschriftverfahren nutzen. Alternativ können Sie auch eine normale Überweisung zugunsten Ihres PayPal-Kontos tätigen.
Die gesuchte Seite ist leider nicht mehr verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Hilfe-Center.