Hilfe-Artikel

Hilfe-Center > Alles rund um mein Geld/Mein Geld verwalten > Wie kann ich eine Rückzahlung senden?

Frage an die Community stellen

Tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern aus und finden Sie Antworten im Hilfe-Forum der PayPal-Community.

Wie kann ich eine Rückzahlung senden?

Sie haben 180 Tage lang die Möglichkeit eine Rückzahlen an den Käufer zu senden. Natürlich erstatten wir Ihnen hierfür auch die angefallenen Gebühren. Sie können auch Teilrückzahlungen senden, für diese sie dann die anteiligen Gebühren zurückerstattet bekommen.

Und so funktioniert's:
  1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein und klicken Sie auf die jeweilige Zahlung in der Übersicht oder unter "Aktivitäten".
  2. Klicken Sie die Zahlung, die Sie erstatten möchten.
  3. Am Ende der nun folgenden Seite einfach auf "Rückzahlung senden" gehen und den Betrag eintippen, den Sie erstatten möchten. Mit "Rückzahlung senden" bestätigen.

Und das ist auch noch wichtig zu wissen:
  • Wenn Sie eine geschäftliche Zahlung rückabwickeln, werden 0,35 Euro von uns einbehalten. Daher wird Ihnen als Verkäufer nur ein Teil der Empfangsgebühren zurückerstattet. Der Rückzahlungsbetrag wird dem PayPal-Konto des Käufers jedoch vollständig gutgeschrieben.
  • Der Rückzahlungslink steht 180 Tage lang in Ihrem PayPal-Konto zur Verfügung. Sind die 180 Tage abgelaufen, dann können Sie eine Zahlung nur über "Geld senden" verschicken. Dabei können wir Ihnen aber leider weder die PayPal-Gebühr erstatten und es fallen möglicherweise Kosten für den Empfänger der Zahlung an.
Die gesuchte Seite ist leider nicht mehr verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Hilfe-Center.