Hilfe-Artikel

Hilfe-Center > PayPal richtig nutzen/Probleme mit Zahlungen oder Guthaben > Warum ist mir eine Gebühr von 5 Euro für eine fehlgeschlagene Lastschriftzahlung berechnet worden?

Frage an die Community stellen

Tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern aus und finden Sie Antworten im Hilfe-Forum der PayPal-Community.

Warum ist mir eine Gebühr von 5 Euro für eine fehlgeschlagene Lastschriftzahlung berechnet worden?


Wenn eine von Ihnen autorisierte Lastschriftzahlung nicht von Ihrem Bankkonto eingezogen werden kann, oder von Ihnen zurückgebucht wird, entstehen Kosten. Ihre Bank berechnet uns eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro, die wir leider an Sie weiterreichen müssen. Diese Gebühr wird in Ihrem PayPal-Konto als separater Posten angezeigt.

Unser Tipp:
 
  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Bankkonto bei uns korrekt registriert ist. Sie können Änderungen schnell und einfach unter "Mein Profil" vornehmen.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Bankkonto gedeckt ist.
  • Bitte ziehen Sie keine Lastschrift bei Ihrer Bank zurück, wenn Sie ein Problem mit der Ware oder dem Verkäufer haben, denn wir haben den Betrag bereits in der Regel ordnungsgemäß und auf Ihren Wunsch an den Empfänger gesendet. Bitte stellen Sie in diesem Fall unter "Konfliktlösungen" einen Antrag auf Käuferschutz.
Die gesuchte Seite ist leider nicht mehr verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Hilfe-Center.