>> AGB anzeigen

PAYPAL-NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR ALTERNATIVE ZAHLUNGSMETHODEN

Letzte Aktualisierung: 21. Oktober 2019

 

 

1. GRUNDSÄTZLICHES

Diese PayPal-Nutzungsbedingungen für alternative Zahlungsmethoden ("APM-Bedingungen") gelten zwischen Ihnen und der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg, Luxemburg ("PayPal", "wir" oder "uns") und regeln Ihre Nutzung einer der in diesen APM-Bedingungen genannten APM-Funktionalitäten.

Eine "APM-Funktionalität" ist eine von uns bereitgestellte technische Möglichkeit, im Rahmen der Kaufabwicklung Ihrer Website Ihren Kunden die Auswahl und Nutzung alternativer Zahlungsmethoden ("Alternative Payment Methods" oder "APM") zu ermöglichen, um auf diesem Wege Zahlungen an Ihr PayPal-Konto zu senden . Die angebotenen alternativen Zahlungsmethoden haben wir in Anhang 1 zu diesen APM-Bedingungen aufgelistet und wir behalten uns vor, dieser Liste von Zeit zu Zeit weitere Zahlungsmethoden hinzuzufügen oder Zahlungsmethoden aus dieser Liste zu entfernen.

Diese APM-Bedingungen ergänzen die PayPal-Nutzungsbedingungen. Sofern in diesen APM-Bedingungen nicht ausdrücklich anders definiert, wird jeweils auf die Begriffsdefinitionen der PayPal-Nutzungsbedingungen Bezug genommen. Im Falle von Abweichungen zwischen den Regelungen dieser APM-Bedingungen und den Regelungen der PayPal-Nutzungsbedingungen, gehen die Regelungen dieser APM-Bedingungen vor.

 

2. Annahme dieser Bedingungen

Wenn Sie die APM-Funktionalitäten auf ihrer Website oder Plattform integrieren, akzeptieren Sie damit diese APM-Bedingungen.

Wenn Sie die APM-Funktionalitäten für einen Dritten integrieren, sichern sie damit gleichzeitig zu, dass sie berechtigt sind, im Namen des Dritten diese APM-Bedingungen zu akzeptieren und diesen Dritten entsprechend zu binden.

 

3. Nutzung der APM-Funktionalitäten

Wenn Sie die APM-Funktionalitäten in Ihre Online-Kaufabwicklung integrieren, können wir es jedermann ermöglichen, eine APM zu nutzen, um eine Zahlung an Sie durchzuführen.

In Anhang 1 zu diesen APM-Bedingungen führen wir alle APM auf, die wir Ihren Kunden anbieten, sowie etwaige weitere Bedingungen in Bezug auf den Empfang von Zahlungen durch diese APM. Diese Bedingungen müssen Sie jederzeit einhalten.

Da ein Zahlungssender nicht über ein PayPal-Konto verfügen muss, um eine Zahlung an Sie mit einer APM durchzuführen, dürfen Sie etwaige Rückzahlungen nicht auf eigene Veranlassung durch die PayPal-Services vornehmen, es sei denn, dies ist in Anhang 1 ist für die jeweilige APM ausdrücklich vorgesehen.

Sie dürfen über APM Zahlungen nur in den in Anhang 1 für die jeweilige APM aufgeführten Währungen empfangen.

Die Nutzung der APM-Funktionalitäten zum Empfang von Zahlungen über APM ist nur mit einem Geschäftskonto gestattet.

 

4. Ihre Verpflichtungen

Wir behandeln die Anbieter von APM und die Zahlungsdiensteanbieter, die uns helfen, Ihnen den Empfang von Zahlungen über APM zu ermöglichen, in gleicher Weise wie wir unsere Akquirer und/oder Zahlungsanbieter im Einklang mit den entsprechenden Regelungen der PayPal-Nutzungsbedingungen behandeln.

Über APM empfangen Zahlungen können mit dem Risiko von Rückabwicklungen behaftet sein, sofern dies in der Auflistung in Anlage 1 für die jeweilige APM nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist. Im Übrigen gelten die Regelungen der PayPal-Nutzungsbedingungen für über APM empfangene Zahlungen entsprechend. Für über APM empfangene Zahlungen gibt es keinen PayPal-Verkäuferschutz.

Auch nach Beendigung Ihrer Nutzung der APM-Funktionalitäten besteht Ihre Haftung gemäß dieser APM-Bedingungen für alle vor Beendigung begonnen Angelegenheiten im Zusammenhang mit den APM-Funktionalitäten bis zu deren Abschluss fort.

 

5. Änderungen und Beendigung

Wir sind jederzeit berechtigt, der Liste in Anlage 1 jederzeit weitere APM hinzuzufügen oder APM zu entfernen und diese nicht mehr anzubieten, ohne dass es dafür einer Benachrichtigung bedarf.

Für Änderungen dieser APM-Bedingungen gelten die Regelungen für Änderungen der PayPal-Nutzungsbedingungen gemäß Ziffer 1.6. der PayPal-Nutzungsbedingungen.

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Nutzung der APM-Funktionalitäten zu beenden, indem Sie die Integration der APM-Funktionalitäten aus Ihrer Online-Kaufabwicklung entfernen. Auf Ihr PayPal-Konto oder die Regelungen der PayPal-Nutzungsbedingungen hat dieses Entfernen der Integration keinen Einfluss.

Wir sind berechtigt, die Bereitstellung der APM-Funktionalitäten jederzeit ohne Haftung gegenüber Ihnen auszusetzen oder mit angemessener Frist ganz zu beenden.

Die Regelungen dieser APM-Bedingungen gelten auch nach Beendigung solange fort wie wir (i) zur abschließenden Bearbeitung offener Angelegenheiten im Zusammenhang mit den APM-Funktionalitäten benötigen, die vor der Beendigung aufgekommen sind, und (ii) zur Einhaltung geltender Gesetze und regulatorischer Vorschriften dazu verpflichtet sind.

 

ANLAGE 1

ALTERNATIVE ZAHLUNGSMETHODEN/APM

 

Bancontact

 

Zahlungsart:

Debitkarte

Bancontact ist eine Zahlungsmethode mittels einer von einem autorisierten Kreditinstitut ausgegebenen Debitkarte, die es Kunden erlaubt, für Waren und Dienstleistungen direkt von ihrem Bankkonto zu zahlen

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Nein

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

1,00 EUR pro Transaktion

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Keine anderen als die in den PayPal-Nutzungsbedingungen oder der PayPal-Nutzungsrichtlinie bezeichneten

Ergänzende Bedingungen:

Keine

 

 

EPS

 

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

EPS ist ein Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger durch an EPS teilnehmenden Banken eine Bestätigung der Transaktion in Echtzeit erhalten können

Rückabwicklungsrisiko:

Ja

Zahlungsgarantie:

Ja – jede als "vollständig" oder "erfolgreich" gekennzeichnete Transaktion wird, sofern kein Verstoß gegen die Regelungen der PayPal-Nutzungsbedingungen vorliegen sollte, vorbehaltlos Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

1,00 EUR pro Transaktion

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Keine anderen als die in den PayPal-Nutzungsbedingungen oder der PayPal-Nutzungsrichtlinie bezeichneten

Ergänzende Bedingungen:

Sie sind verpflichtet, im Zusammenhang mit der Zahlungsgarantie von EPS stehende Transaktionen PayPal unverzüglich zu melden

 

 

Finnish (Verkkopankki)

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

Finnish ist eine Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger eine Bestätigung des Transaktion in Echtzeit erhalten können

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Nein

Rückerstattungsmöglichkeit:

Nein

Mindestbetrag für Transaktionen:

0,65 EUR pro Transaktion

Höchstbetrag für Transaktionen:

20.000,00 EUR pro Transaktion

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Zusätzlich zu den gemäß PayPal-Nutzungsbedingungen bzw. PayPal-Nutzungsrichtlinie ausgeschlossenen Waren und Dienstleistungen: unerlaubtes Glücksspiel, Prostitution, gefälschte Waren, Produktpiraterie, unerlaubte Verbreitung von Tabakwaren, pornographischem Material oder der Darstellung schwerer Gewalt; für die Nordea Bank ist das Aufladen von Zahlungsdiensten und Prepaid-Angeboten nicht gestattet

Ergänzende Bedingungen:

  1. Sie sind verpflichtet, alle notwendigen Angaben gemäß den Anforderungen von PayPal zu machen. Die Nichtbeibringung der Angaben kann zur Verzögerung, Aussetzung oder Stornierung von Zahlungen führen.
  2. Sie sind verpflichtet, PayPal notwendige Auslagen im Zusammenhang mit Streitfällen in Bezug auf Transaktionen zu erstatten, sofern PayPal aktiv an der Streitbeilegung zwischen Ihnen und Ihrem Kunden beteiligt sein sollte.
  3. Ihre Haftung für direkte Schäden ist in jedem Einzelfall auf den Transaktionsbetrag, beschränkt, aus dem sich diese Haftung ergibt, höchstens aber auf 1.000,00 EUR. Sofern kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, ist die Haftung insgesamt auf 5.000,00 EUR beschränkt.

 

 

Giropay

 

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

giropay ist eine Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger eine Bestätigung der Transaktion in Echtzeit erhalten können

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Ja – jede als "vollständig" oder "erfolgreich" gekennzeichnete Transaktion wird, sofern kein Verstoß gegen die Regelungen der PayPal-Nutzungsbedingungen vorliegen sollte, vorbehaltlos Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

1,00 EUR pro Transaktion

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Zusätzlich zu den gemäß PayPal-Nutzungsbedingungen bzw. PayPal-Nutzungsrichtlinie ausgeschlossenen Waren und Dienstleistungen: Zahlungsinstrumente (Bargeld, Buchgeld oder E-Geld, Schecks und virtuelle Währungen wie Bitcoins), sofern der Zahlungsempfänger durch Sie nicht identifiziert werden kann (ausgenommen Gutscheine und Prepaid)

Ergänzende Bedingungen:

  1. giropay ist nur für Kunden mit einem Online-Bankingzugang eines deutschen Kreditinstituts verfügbar (giropay ist nicht mit allen deutschen Banken nutzbar);
  2. Sie sind verpflichtet, alle Regelungen der Nutzungsbedingungen von giropay in Bezug auf die Nutzung des Logos von giropay einzuhalten; die Nutzung ist auf den europäischen Raum beschränkt;
  3. Sie dürfen im Rahmen der Nutzung von giropay keine Kundendaten wie Namen oder IBAN-Nummern anfordern;
  4. Die Zahlungsgarantie von giropay ist auf einen Höchstbetrag von 10.000,00 EUR pro Transaktion beschränkt;
  5. Sie sind verpflichtet, alle im Zusammenhang mit der Zahlungsgarantie von giropay stehenden Transaktionen unverzüglich an PayPal zu melden;
  6. Die Zahlungsgarantie von giropay erlischt 6 Wochen, nachdem die entsprechende Transaktion als "vollständig" oder "erfolgreich" gekennzeichnet wurde, sofern Sie die Transaktion nicht vor Ablauf der Sechswochenfrist schriftlich gemeldet haben.

 

 

iDEAL

 

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

iDEAL ist ein Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger eine Bestätigung der Transaktion in Echtzeit erhalten können. iDEAL steht nur Nutzern mit einem iDEAL-kompatiblen niederländischen Bankkonto zur Verfügung

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Ja – jede als "vollständig" oder "erfolgreich" gekennzeichnete Transaktion wird, sofern kein Verstoß gegen die Regelungen der PayPal-Nutzungsbedingungen vorliegen sollte, vorbehaltlos Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

Keiner

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Keine anderen als die in den PayPal-Nutzungsbedingungen oder der PayPal-Nutzungsrichtlinie bezeichneten

Ergänzende Bedingungen:

  1. Informationen zum Beschwerdeverfahren müssen auf Ihrer Website für Kunden leicht verfügbar gemacht werden;
  2. Sie dürfen iDEAL-Zahlungslinks ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von PayPal nutzen. iDEAL-Zahlungslinks ist eine per E-Mail versendete URL, über die ein Kunde eine Transaktion über iDEAL einleiten kann;
  3. Sie müssen auf Anforderung von PayPal zusätzliche Informationen bereitstellen, die PayPal zur Überprüfung einzelner über iDEAL empfangener Transaktionen von Ihnen benötigt;
  4. Für die Einbindung des Logos von iDEAL gelten die Bedingungen des "iDEAL Merchant Integration Guide" sowie der Nutzungsbedingungen von iDEAL, die unter https://betaalvereniging.atlassian.net/wiki/spaces/IPD/overviewbzw. http://www.ideal.nl/en/payee/logos-banners/bereitstehen;
  5. Sie müssen alle im Zusammenhang mit der Zahlungsgarantie von iDEAL stehenden Transaktionen unverzüglich an PayPal melden;
  6. Sofern PayPal aufgrund eigener Einschätzung bei Ihnen von einem erhöhten Risiko ausgehen, ist PayPal berechtigt, Sie zur Einrichtung eines Kundenregistrierungsprozesses zu veranlassen, bei dem Sie mindestens die folgenden Kundendaten aufnehmen müssen:
    1. Name und E-Mailadresse,
    2. Kontonummer und Name für die Bankverbindung, die mit iDEAL genutzt wird,
    3. weitere Informationen für zur Überprüfung von Transaktionen wie etwa
      1. IP-Adresse,
      2. verwendeter Browser,
      3. Mobilfunknummer.

 

 

MyBank

 

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

MyBank ist ein Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger eine Bestätigung der Transaktion in Echtzeit erhalten können.

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Nein

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

Keiner

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Klarstellend und ergänzend zu den gemäß den PayPal-Nutzungsbedingungen und der PayPal-Nutzungsrichtlinie ausgeschlossenen Waren und Dienstleistungen ist Folgendes ausgeschlossen: potentiell kindeswohlgefährdende Aktivitäten, pädophiles oder sonstiges pornografisches Material, Verstoß gegen Urheberrechte, Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen, automatisierte Datenverarbeitung, Geldwäsche, Glücksspiel, Sport- und Pferdewetten, Lotterien, im Zusammenhang mit der Ausübung reglementierter Berufe stehende Aktivitäten

Ergänzende Bedingungen:

Sie dürfen Logos und sonstige Warenzeichen von MyBank nur im Rahmen der gemäß "MyBank Style Guide" gestatten Nutzung verwenden, der unter https://www.mybank.eu/mybank/mybank-style-guidelines-for-merchant-websites/ bereitsteht. Im Falle unbefugter oder unzulässiger Nutzung des Logos von MyBank behalten wir uns die Einstellung des Services vor.

 

 

PayU (einschließlich "Bilk powered by PayU")

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

PayU ist eine Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger eine Bestätigung der Transaktion in Echtzeit erhalten können.

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Nein

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

0,01 PLN pro Transaktion; 0,01 CZK pro Transaktion

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Zusätzlich zu den gemäß PayPal-Nutzungsbedingungen bzw. PayPal-Nutzungsrichtlinie ausgeschlossenen Waren und Dienstleistungen: verschreibungspflichtige Medikamente, pharmazeutische Produkte und nicht zum Verkauf freigegebene Nahrungsergänzungsmittel; Betäubungsmittel sowie Produkte zur Herstellung oder zum Vertrieb von Betäubungsmitteln; unerlaubtes Glücksspiel; Waffen und Munition; Online-Angebote mit pornographischen Inhalten einschließlich Chatrooms, Video-Angeboten und Filmen auf Abruf; Finanzprodukte und Dienstleistungen, die nicht von zuständigen Aufsichtsbehörden überwacht werden; Schadsoftware, Viren und ähnliches; politische Parteien und Websites zur Unterstützung von oder zum Sammeln von Spenden für politische Parteien; Crowdfunding; Vermittler, die ohne Lizenz Zahlungen für Dritte annehmen

Ergänzende Bedingungen:

  1. Sie müssen sicherstellen, dass Kunden auf eindeutige und leicht erkennbare Weise darüber in Kenntnis gesetzt werden, dass Zahlungen über PayU nicht rückabgewickelt werden können;
  2. PayPal und PayU sind nicht für Kosten verantwortlich, die aufgrund der Angabe falscher Bankdaten entstehen;
  3. Händler, die PayU nutzen, sind für sämtliche nicht autorisierten und betrügerischen Transaktionen über PayU verantwortlich;
  4. Sie müssen sicherstellen, dass
    1. Kundendaten nicht elektronisch oder in anderer Form gespeichert werden,
    2. Dritte während der Eingabe von Kundendaten nicht auf diese Daten zugreifen können.

Die Weitergabe von Kundendaten an Dritte ist strengstens untersagt.

 

Przelewy24 (P24)

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

Przelewy24 ist eine Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger eine Bestätigung der Transaktion in Echtzeit erhalten können.

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Nein

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

0,05 PLN pro Transaktion

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Keine anderen als die in den PayPal-Nutzungsbedingungen oder der PayPal-Nutzungsrichtlinie bezeichneten

Ergänzende Bedingungen:

Jede Transaktion ist mit einer spezifischen Transaktionsnummer weiteren Transaktionsdetails verknüpft, um Nachforschungen durchführen und etwaige Beschwerden bearbeiten zu können. Bewahren Sie die Transaktionsdetails sicher auf. Sämtliche Beschwerden über unrichtig durchgeführte Transaktionen werden direkt an PayPal übermittelt und von PayPal an Przelewy24 zur Untersuchung weitergeleitet. Im Zusammenhang mit solchen Beschwerden müssen Sie folgenden Daten bereitstellen:

a) E-Mailadresse,

b) Transaktionsnummer,

c) Transaktionssumme,

d) vollständiger Name des Inhabers des Kontos, von dem die jeweilige Transaktion durchgeführt werden sollte,

e) Bezeichnung des kontoführenden Instituts (gilt für Sender und Empfänger),

f) Transaktionsdatum und

g) im Falle einer Kartenzahlung: Bezeichnung der Karte,

h) im Falle einer SMS-Zahlung: Mobilfunknummer des Kunden.

Die Untersuchung von Beschwerden im Zusammenhang mit Transaktionen, deren Durchführung länger als 90 Tage zurückliegt, kann von Przelewy24 abgelehnt werden.

 

 

SOFORT

 

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

SOFORT Banking/SOFORT Überweisung ist ein Zahlungsmethode mittels Banküberweisung, bei der Zahlungsempfänger eine Bestätigung der Transaktion in Echtzeit erhalten können.

Rückabwicklungsrisiko:

Nein

Zahlungsgarantie:

Nein

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

1,00 EUR pro Transaktion

Höchstbetrag für Transaktionen:

Keiner

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Keine anderen als die in den PayPal-Nutzungsbedingungen oder der PayPal-Nutzungsrichtlinie bezeichneten

Ergänzende Bedingungen:

Keine

 

 

Trustly

 

Zahlungsart:

Banküberweisung in Echtzeit

Rückabwicklungsrisiko:

Nein (nachdem der Betrag dem Händlerkonto gutgeschrieben worden ist)

Zahlungsgarantie:

Nein

Rückerstattungsmöglichkeit:

Ja

Mindestbetrag für Transaktionen:

0,01 EUR pro Transaktion (gemäß den Bedingungen der Bank des jeweiligen Kunden)

Höchstbetrag für Transaktionen:

gemäß den Bedingungen der Bank des jeweiligen Kunden

Ausgeschlossene Waren und Dienstleistungen:

Zusätzlich zu den gemäß PayPal-Nutzungsbedingungen bzw. PayPal-Nutzungsrichtlinie ausgeschlossenen Waren und Dienstleistungen: Bitcoin.

Ergänzende Bedingungen:

  1. Sie müssen Logos und Warenzeichen von Trustly in ansprechender und angemessener Weise und in Übereinstimmung mit den Bedingungen unter https://trustly.com/en/developer/documents präsentieren,
  2. Sie erklären Sie mit Folgendem einverstanden:
    1. Da die Trustly-Dienste vom einwandfreien Betrieb der Funktionalitäten Dritter, insbesondere von Banken, abhängen, kann Trustly die Funktionstüchtigkeit seiner Dienste bei etwaigen Ausfällen solcher Funktionalitäten nicht garantieren,
    2. In Spitzenzeiten und während Wartungsarbeiten kann die Geschwindigkeit der Ausführung der Trustly-Dienste beeinträchtigt sein,
    3. PayPal und Trustly sind nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich, die aufgrund von Ausfällen oder Verzögerung gemäß lit. a. und b. entstehen.