Der PayPal-Käuferschutz

Unser Käuferschutz besteht aus zwei Teilen:

  1. Sie können über Ihr PayPal-Konto mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen und sich einigen. So klären Sie Missverständnisse direkt unter vier Augen.
  2. Sollten Sie sich aber nicht einig werden, übernehmen wir den Fall für Sie.

Einen Konflikt können Sie bis 45 Tage nach der Zahlung melden. Innerhalb weiterer 20 Tage können Sie die Klärung uns übertragen, falls nötig.

Teil 2: So übertragen Sie uns die Klärung

  1. Klicken Sie in Ihrem PayPal-Konto auf "Konfliktlösungen" und dort auf die Bearbeitungsnummer des Konflikts.
  2. Auf der nächsten Seite "Antrag auf Käuferschutz stellen" auswählen und auf "Weiter" klicken. Dann einfach der Anleitung folgen.

Wir untersuchen Ihren Fall dann und halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt zu den Konfliktlösungen

Fragen zu PayPal?
Rufen Sie uns an: 0820 4000 1508

(Mo.-Fr. 8:00 bis 21:30 Uhr, Sa.-So. 9:00 bis 19:30. 20 Cent/Min. aus dem österreichischen Festnetz. Für Anrufe aus Mobilfunknetzen können abweichende Gebühren anfallen.)