MoneyPools einrichten und verwalten

Kann ich weiter Geld sammeln, auch wenn ich mein MoneyPool-Ziel bereits erreicht habe?

Ja. Ihre Freunde können so lange in Ihren MoneyPool einzahlen, bis Sie ihn schließen oder löschen, auch wenn der Zielbetrag bereits überschritten wurde. Beachten Sie, dass Sie dafür verantwortlich sind, dass der gesammelte Betrag für den Zweck ausgegeben wird, den Sie auf Ihrer MoneyPools-Seite beschrieben haben. Aus dem MoneyPool entsteht kein Rechtsanspruch für Sie oder die Personen, die einzahlen.

Mein MoneyPool hat sein Enddatum erreicht. Kann jetzt kein Geld mehr eingezahlt werden?

Sobald Ihr MoneyPool das Enddatum erreicht hat, wird er geschlossen und es können keine Beiträge mehr eingezahlt werden. Sie können das Enddatum Ihres MoneyPools jedoch jederzeit verlängern, bevor das Enddatum erreicht ist.

Wie verlängere ich einen MoneyPool?

  1. Rufen Sie die Seite Übersicht auf und klicken Sie im Abschnitt für MoneyPools auf Details.
  2. Wählen Sie den MoneyPool aus, den Sie verlängern möchten.
  3. Klicken Sie auf MoneyPool verwalten.
  4. Klicken Sie auf MoneyPool bearbeiten.
  5. Suchen Sie nach dem Enddatum und klicken Sie auf Bearbeiten.
  6. Legen Sie ein neues Datum fest und klicken Sie auf Speichern.

Wie schließe ich einen MoneyPool?
  1. Rufen Sie die Seite Übersicht auf und klicken Sie im Abschnitt für MoneyPools auf Details.
  2. Wählen Sie den MoneyPool aus, den Sie schließen möchten.
  3. Klicken Sie auf MoneyPool verwalten.
  4. Klicken Sie auf MoneyPool bearbeiten.
  5. Suchen Sie nach dem Enddatum und klicken Sie auf Bearbeiten.
  6. Klicken Sie auf MoneyPool jetzt schließen. Anschließend wird niemand mehr Geld in Ihren MoneyPool einzahlen können.

Was passiert, nachdem ich meinen MoneyPool geschlossen habe?

Nachdem Sie Ihren MoneyPool geschlossen haben, kann kein Geld mehr eingezahlt werden. Sie können zwar weiterhin alle Beiträge sehen, aber Sie können den MoneyPool nicht mehr bearbeiten. Klicken Sie auf den Button "Abbuchen", um das Geld abzubuchen. Beachten Sie, dass aus dem MoneyPool kein Rechtsanspruch für Sie oder die Personen entsteht, die einzahlen.

Wie zahle ich Beiträge an die teilnehmenden Personen zurück?
  1. Rufen Sie die Seite Aktivitäten auf.
  2. Suchen Sie die Zahlung, die Sie zurückzahlen möchten.
  3. Klicken Sie auf Zurückzahlen.
Da das Geld von Ihrem PayPal-Konto gesendet wird, zahlt keiner von Ihnen eine Gebühr. Beachten Sie, dass Sie für die Lösung von Konflikten mit Personen, die eingezahlt haben, verantwortlich sind und wir diese Konflikte nicht schlichten.  

Kann ich in meinem MoneyPool die Beiträge und die Details der Personen ausblenden, die eingezahlt haben?

Ja. Wenn Sie einen MoneyPool erstellen, können Sie festlegen, ob die Namen auf der MoneyPool-Seite angezeigt werden sollen. Wenn Sie sie nicht anzeigen wollen, ist in Ihrem MoneyPool nur der gesammelte Gesamtbetrag zu sehen. Sie können diese Einstellung jederzeit ändern, indem Sie auf der entsprechenden MoneyPool-Seite auf MoneyPool verwalten klicken.
 
Jeder, der Geld einzahlt, kann selbst entscheiden, ob er anonym bleiben will oder nicht – auch wenn Sie Ihren MoneyPool so eingerichtet haben, dass seine Daten angezeigt werden. Möchte jemand anonym bleiben, werden seine Daten (Name, E-Mail-Adresse, Beitragsbetrag und Beitragsdatum) nur Ihnen, dem Organisator, angezeigt.
 
Kann ich in meinen eigenen MoneyPool Geld einzahlen?

Leider können Sie zurzeit kein Geld an sich selbst senden und auch kein Geld in Ihren eigenen MoneyPool einzahlen.


Gibt es eine Obergrenze für den mit PayPal MoneyPools gesammelten Betrag?

Nein, gibt es keine Obergrenze.

Wie ändere ich die Währung, in der ich Geld in meinem MoneyPool sammle?

Alle eingezahlten Beträge werden in der Standardwährung Ihres PayPal-Kontos erfasst.